Sarah Wiener Eventcatering

Geschichte

Sarah Wiener Eventcatering

Angefangen hat alles mit einem ausrangierten Lastwagen der ehemaligen Nationalen Volksarmee, Edelgeschirr vom Flohmarkt und einer „Wild Party“.  Mit eben diesem Film und dem Catering für die Filmcrew begann vor über zwanzig Jahren die Geschichte von Sarah Wiener Eventcatering.

Sarah Wiener gründete das Unternehmen in Berlin Kreuzberg mit der Idee, Filmleute direkt am Drehort mit Speisen zu bekochen, die frisch, gesund und mit ganz viel Liebe zubereitet werden. 

Mit der Begeisterung über Sarahs kreative Überraschungsbüffets wurden aus den Filmsets schnell Hochzeiten, Vernissagen und Empfänge.

Heute hat sich das Unternehmen zu einer festen Größe in der Branche entwickelt.